Vorlesetag

Dieses Jahr fand am 18. März der österreichische Vorlesetag statt. Über 3000 Vorlesungen wurden angemeldet. Auch unsere Schule beteiligte sich daran, weil uns die Freude am Lesen besonders wichtig ist. Jede Klasse gestaltete den Tag etwas anders. So lasen z.B. verschiedene Lehrer Bücher bzw. Geschichten vor. Aber auch die SchülerInnen durften ihr Können zeigen und die Mitschüler mit lustigen Geschichten unterhalten. Ebenso kamen digitale Medien zum Einsatz. Sehr beliebt ist bei den Kindern das onilo-Leseprogramm.

Wir freuen uns schon sehr auf die folgenden Jahre, wenn wir wieder externe Vorleser einladen dürfen, damit sie uns ihre Lieblingsgeschichten vorlesen können.