Schutzengelfest in der Garten Tulln

SchutzengelfestAm 17. Mai starteten wir in der Früh, ausgestattet mit von der NÖ Wirtschaftskammer gesponserten Jausenpaketen, in Richtung Tulln. Bei der Garten Tulln angekommen wurden wir schon erwartet und zu unseren Plätzen vor einer großen Bühne gebracht. Unsere Landeshauptfrau begrüßte uns und die Schutzengel-Patin Sabine Petzl unterhielt mit einem eigens komponierten Lied. Im Anschluss genossen wir eine interessante Führung durch die Garten Tulln. Nach einer kurzen Pause nahmen wir an einigen der vorbereiteten Stationen mit Eifer und viel Energie teil. Erschöpft und mit tollen Eindrücken traten wir unsere Heimreise an.

Küken brüten

Küken brütenSeit dem 25. April haben wir an unserer Schule acht Hühnereier in einem Brutautomaten und warten gespannt was passiert. Jeden Tag können wir ein Überraschungsei öffnen, um zu sehen, wie es im Eiinneren aussieht.

Zur Verfügung gestellt und betreut wird all das von Daniela Pitschko. Herzlichen Dank dafür!

Bald kommt sie wieder zu Besuch und durchleuchtet die Eier mithilfe einer Taschenlampe. Wir sind schon sehr gespannt. 

Mini/Midi-Kongress

Chemie 1... so hieß der Chemie-Workshop für kleine Forscherinnen und Forscher, also für uns Kinder der 3. und 4. Klasse. Gleich nach den Osterferien starteten wir zeitig in der Früh in Richtung Wien. In der Pädagogischen Hochschule durften wir interessante chemische Experimente unter der Anleitung netter Betreuerinnen und Betreuer durchführen. Im Anschluss erwartete uns eine köstliche Stärkung in der Mensa. Zum Abschluss faszinierte uns eine spektakuläre Zaubershow im Hörsaal.

Das war wirklich ein außergewöhnlicher Vormittag!

Umwelttheater

Umwelttheater2019Ups, wer ist das denn?

Das ist AnTONNIa vom Umweltverband. Sie besuchte die Kinder der 3. und 4. Klasse am 8. April 2019. Beim aktiven und spielerischen Heranführen zum Thema Mülltrennung hatten alle sichtlich Spaß. AnTONNIa ist eine Restmülltonne, die sehr unter der falschen Mülltrennung der Menschen leidet. Gemeinsam mit den Kindern erarbeitet sie anschließend den richtigen Weg der Abfalltrennung. Zum Schluss wurde das ganze noch mit einem passenden Lied abgerundet. 

Planetarium

PlanetariumAm 9. und 10. April 2019 besuchten alle Schülerinnen und Schüler das Planetarium der Wiener Volkshochschule. Diese große Kuppel wurde im Turnsaal der NMS aufgebaut und wird auch als "Haus der Sterne" bezeichnet. Im Inneren wird mit Hilfe eines Projektors der Himmel mit Sonne, Mond und Sternen und sogar das Universum mit seinen Planeten, der Milchstraße und der riesengroßen Sonne naturgetreu dargestellt. Alle Kinder zeigten großes Interesse und hatten sichtlich Spaß im Inneren der großen Kuppel.

Musicalbesuch

MusicalAm 2. April besuchten alle vier Klassen das Musical "Der Zauberer von Oz" in Waidhofen/Thaya. Das Märchen erzählt von Freundschaft und einer Reise, bei der am Ende jeder das bekommt, was er sich sehnlichst wünscht, in Wirklichkeit aber längst besitzt.

Wir waren alle sehr beeindruckt von der schauspielerischen Darbietung der Künstler, von deren Gesang und vom Bühnenbild.