Überraschungspost in den Osterferien

Ratschen

Als Belohnung für das so gut funktionierende Home-schooling bekamen die Kinder der zweiten Klasse jeden Tag in den Osterferien mittels Mail eine Überraschung zugesandt. Sie konnten Ostereier suchen und zählen, die der Osterhase versteckt hatte, hörten Geschichten, lösten Kreuzworträtsel, bekamen einen Basteltipp für ein Osterkörbchen, probierten köstliche Rezepte aus, usw. Alle SchülerInnen wurden zum Ratschen bei offenem Fenster oder vor dem Tor eingeladen. Anschließend schickten sie ein Foto und eine Collage wurde erstellt. Es ist schön zu sehen, mit welch großer Begeisterung die Kinder Aufgaben erledigen.

Macht so weiter!  :)