Erste Hilfe-Workshop

Erste HilfeAm 14. Juni besuchte uns Herr Michael Hofstätter mit dem Notarzteinsatzfahrzeug. Er ist First Responder und brachte jeder Klasse die Wichtigkeit der Ersten Hilfe näher. Anschließend zeigte er uns das Fahrzeug und auch das Blaulicht und das Martinshorn wurden eingeschaltet. Wer wollte, konnte ein EKG von sich schreiben lassen. Den Ausdruck nahm jedes Kind mit nach Hause mit.

Vielen Dank für den kindgerechten Erste Hilfe-Workshop. Wir hoffen allerdings, dass wir das Gelernte nicht so schnell anwenden müssen!

Die Kuh Rosemarie

TheaterAm 12. Juni besuchten uns die Schauspieler Stefan und Maria-Elisabeth Wey von Szene Waldviertel mit dem Theaterstück "Die Kuh Rosemarie", eine fantasievolle Geschichte über Toleranz, Freundschaft und die heilsame Wirkung vom Verreisen und Wiederkommen. Die Schauspielerin überzeugte mit ihrem Talent und mit den selbst hergestellten Puppen. Herr Wey beeindruckte mit dem Bühnenbild und mit der Ton- und Lichttechnik.

Anschließend konnten die Kinder den Schauspielern noch Fragen stellen. So bekamen wir Einblick in deren Beruf und erfuhren viel Interessantes.

Darbietung der Bläserklasse

BlserklasseEin Teil der SchülerInnen der 3. und 4. Klasse besucht dieses Schuljahr die Bläserklasse. Sie haben das ganze Jahr über fleißig geübt und präsentierten unter der Leitung von Helmut Pöckl den Kindern der 1. und 2. Klasse nun ihr Können. Beeindruckend was man in einem Jahr so alles lernt!

Im nächsten Schuljahr haben die Kinder der 2. und 3. Klasse die Möglichkeit, ein Blasinstrument in der Schule im Rahmen des Musikunterrichtes zu erlernen. Das Interesse wurde geweckt und nun hoffen wir auf zahlreiche Anmeldungen.

Viel Spaß beim Musizieren!

Besuch der Landeshauptstadt

St. PltenUnter dem Motto "Wir lernen unsere Landeshauptstadt kennen" machten wir Kinder der 3. und 4. Klasse gemeinsam mit unseren Lehrerinnen einen Ausflug nach St. Pölten. Nach einer Führung durch die Altstadt, bei der wir die bekanntesten Häuser und Plätze sowie den Dom besichtigten, durften wir in der Mensa der HTBLuVA das Mittagessen genießen. Im Anschluss fuhren wir weiter ins Regierungsviertel, wo wir den Sitzungssaal des niederösterreichischen Landtags gezeigt bekamen. Zum Abschluss durften wir einen Blick auf St. Pölten von oben, von der Spitze des Klangturms aus, werfen.

Wanderung zum Hirschgehege

WandertagAm 27. Mai marschierten die Kinder der ersten und zweiten Klasse bei strahlendem Wetter nach Modsiedl und dann weiter zum Hirschgehege. Leider waren die Hirsche recht scheu und wir konnten sie nicht einmal mit Futter locken. So beobachteten wir die Waldtiere aus der Ferne.

Auf dem Heimweg machten wir einen Abstecher auf den Spielplatz in Modsiedl. Dort wurden wir mit frischen Getränken und leckeren Muffins versorgt.

Vielen Dank!

 

 

Die Küken sind da!

KükenEndlich ist es soweit, unsere Küken schlüpfen!
Beim Durchleuchten durften wir feststellen, dass fünf unserer acht Hühnereier ganz bestimmt befruchtet sind. Ab dem 21. Bruttag konnten wir tatsächlich beobachten wie unsere kleinen Küken sich mithilfe ihres Eizahns aus den harten Eierschalen befreiten. Ein großartiges Erlebnis, das wir nicht vergessen werden.
Am Freitag hat uns Daniela zum letzten Mal besucht und die Kinder der ersten und zweiten Klasse hatten die Chance ein Küken in den Händen zu halten. Nun leben unsere Hühner bei Daniela und wir freuen uns schon auf Fotos über ihre weitere Entwicklung.