Spaß im Schnee

Endlich hat es geschneit!

Das nutzten wir aus und verbrachten eine tolle Zeit im Freien. Wir versuchten uns als Schneewalzen, Schneeengel und als Bildhauer. In Kleingruppen gestalteten wir Schneeskulpturen. Die Kinder überzeugten mit viel Fantasie und Ausdauer. 

Am Ende durfte natürlich eine Schneeballschlacht nicht fehlen. Hoffentlich schneit es bald wieder, damit wir das Herumtoben im Schnee wiederholen können.

Schöne Adventzeit

Die Kinder erhielten während des Lockdowns in Bildnerischer Erziehung einen ganz besonderen Arbeitsauftrag. Sie sollten daheim beim Herstellen des Adventkranzes helfen oder das Haus auf eine andere Art weihnachtlich schmücken. Dadurch dass die Eltern fleißig Bildmaterial zur Verfügung stellten, entstand diese schöne Fotocollage. 

Wir wünschen allen eine schöne und besinnliche Adventzeit, vor allem aber Gesundheit!

Adventkranzweihe

Auch während des Lockdowns wollen wir die Adventbräuche beibehalten. So wurde am 27. November von den Kindern der 1. Klasse Adventschmuck hergestellt. Im Anschluss daran fand die Weihe des Adventkranzes statt. Da nur ein Teil der Kinder derzeit die Schule besucht, wurden die Klassenkameraden in einer Videokonferenz dazugeschaltet. Es war besonders schön, dass die Familien auch daheim den Tisch festlich schmückten und mitfeierten.

Zum Glück ermöglicht uns die Digitalisierung dies. Die Kinder freuen sich immer sehr, wenn sie ihre Mitschüler zumindest über das Internet sehen.

Spurensuche im Herbst

Die erste Klasse begab sich auf Spurensuche im Herbst. Nicht nur die Tiere bereiten sich auf den Winter vor. Auch die meisten Bäume verlieren ihre Blätter und Früchte. Bei diesem Lehrausgang wurden fleißig Blätter und Früchte gesammelt. Auch die Form des Baumes bzw. der Baumkrone wurde unter die Lupe genommen. Dass sich die Rinden der Bäume ganz unterschiedlich anfühlen, konnten die Kinder mithilfe ihres Tastsinns feststellen. Am Ende freuten sich alle über den Blätterregen in der freien Natur.

Äpfel in verschiedenster Form

ApfelIm Oktober drehte sich alles rund um den Apfel. In einem Apfelheft hielten wir viel Wissenswertes fest. Das Verkosten eines Apfels erfolgte mit allen Sinnen. Die Geschmäcker der Kinder sind sehr verschieden, denn wir konnten uns auf keine Lieblingssorte einigen. Auch der frisch gepresste Apfelsaft und das Apfelmus schmeckten hervorragend.