Bewegte Klasse Tag 5

Bewegte Klasse Teil5

 

Andrea war zum letzten Mal für dieses Schuljahr bei uns an der Schule. Diesmal drehte sich alles rund um das Thema Kooperation. Nach der Einheit in der Klasse, mit Spielen und Übungen für Zwischendurch, ging es wieder ab in den Turnsaal. Hier wurden zahlreiche Stationen aufgebaut, in denen die Kinder in Gruppen zusammenhelfen mussten und so die Aufgaben als Team zu schaffen.

Wir bedanken uns bei Andrea für ihre Tipps und Ideen. Die Besuche waren immer sehr spannend und lustig.

Das Ei in der Flasche

EiexperimentePassend zu unserem "Kükenbrütprojekt" an der Schule haben wir uns in den letzten drei Wochen mit diesem Thema auseinandergesetzt. So lernten wir über die Familie Huhn und Hühnereier im Speziellen. Zum Abschluss experimentierten wir mit Eiern und ließen beispielsweise ein Ei, ohne es zu berühren, in einer Flasche verschwinden.

Was wohl mit dem Ei passiert, dass wir in ein Glas mit Essig gelegt haben?

Ostersuche

OstersucheDer Osterhase war da!

Am Freitag vor den Osterferien war unsere Klassentür versperrt, weshalb wir erst nach dem Werkunterricht in die Klasse gehen konnten. Sofort fiel den Kindern auf, dass unsere gebastelten Osterkörbe verschwunden waren und die Kinder machten sich auf die Suche danach.

Zum Glück wurden alle wieder gefunden. :)

 

Bewegte Klasse Tag 4

Bewegte Klasse Teil3Es war wieder so weit: Andrea kam zu Besuch.

Begonnen wurde wie immer in der Klasse, mit  verschiedensten spielerischen sowie lustigen Lern- und Bewegungsaufgaben. Im Anschluss ging es in den Turnsaal, wo die Kinder ihr Klettertalent zeigen konnten. Stange, Gitterleiter und Sprossenwand gehörten zu den Stationen und wurden von den Kindern mit großer Freude benutzt.

Wir freuen uns alle bereits auf den nächsten Besuch!

Bohnenanbau

BohnenanbauIm Frühling erwacht die Natur.
Wie wachsen Pflanzen und was brauchen sie dazu?
 
Diese Fragen haben wir uns gestellt und passend dazu einer Feuerbohne beim Keimen zugesehen.
Jedes Kind konnte dann noch selbst eine Bohne anbauen und seine eigene Pflanze beim Wachsen beobachten.
Mal sehen, ob unsere Bohnen auch, wie bei "Hans und die Bohnenranke", bis zum Himmel wachsen.